Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Chronik-FotosWegen der heißen Temperaturen ist derzeit das Grillen in Parks nur auf den fest eingerichteten Grillplätzen möglich! Das Grasland ist zum Teil stark ausgetrocknet, daher besteht Brandgefahr. Bitte grillt nicht auf freier Parkfläche, sondern nutzt bis auf weiteres ausschließlich die Grillplätze. ... weiterlesenreduzieren

Comment on Facebook Wegen der heißen ...

Warum ist Grillen in Parks überhaupt erlaubt? Habe ich noch nie verstanden.

Ich bin ja mal gespannt, wann die ersten Verschwörungstheorien ob dieser fulminanten Beschneidung von Freiheitsrechten auftauchen 😉

View more comments

Wir waren für Sie im Einsatz!

Einsatz 13/2020

06.08.2020 # 21:56 Uhr

VU1 - Verkehrsunfall - Wenden

#einsatzof23
... weiterlesenreduzieren

Wir waren für Sie im Einsatz!

Einsatz 13/2020

06.08.2020 # 21:56 Uhr

VU1 - Verkehrsunfall - Wenden

#EinsatzOF23

Gestern war unser Oberbürgermeister bei uns und hat sich den Baufortschritt des Führungs- und Lagezentrums angesehen. ... weiterlesenreduzieren

Video vom Krisenstab „Corona“ Braunschweig vom 06.08.2020 ... weiterlesenreduzieren

Ausgelöster Warnmelder am Nibelungenplatz
Starke Verrauchung – eine Person gerettet

Gegen 22.00 Uhr wurde die Leitstelle über den Feuerwehrnotruf 112 über einen ausgelösten Warnmelder im Bereich des Nibelungenplatzes informiert. Daraufhin wurde der Löschzug der Hauptfeuerwache alarmiert.
Vor Ort wurde ein verrauchtes Wohnhaus vorgefunden. Um Zugang in das Gebäude zu bekommen, musste die Feuerwehr die Hauseingangstür aufbrechen. Trotz des lauten Piepens der Rauchwarnmelder wurde der Bewohner schlafend gefunden, geweckt und sofort ins Freie geführt. Dort übernahm der Rettungsdienst die Versorgung des Bewohners. Weitere Personen waren nicht im Gebäude. Ursache der Verrauchung war ein Topf mit angebranntem Essen auf dem Herd in der Küche. Dieser konnte schnell und unkompliziert in der kücheneigenen Spüle abgelöscht werden. Ein weiterer Brandschaden ist zum Glück nicht entstanden.
Nach der Belüftung der Wohnung konnte diese auch wieder ohne Gefahr betreten werden. Der Bewohner war nicht verletzt und konnte nach dem Einsatz wieder zurück in seine Wohnung. Geblieben ist auch, dass Rauchmelder Leben retten – wenn man sie hört.
... weiterlesenreduzieren

Comment on Facebook 111571508885565_4241612042548137

Es zeigt sich immer wieder, dass tief schlafende Bewohner weder das Brandereignis in ihrer Wohnung mitbekommen, noch den Rauchwarnmelder hören. Lebensrettend ist dann allein, wenn wie hier wohl auch, Mitbewohner oder Passanten die Feuerwehr verständigen. Diese Einsätze sind für den Anrufer grundsätzlich kostenlos! Auch, wenn es sich um eine Fehlauslösung des Melders handeln sollte.

View more comments

Brandschutzübung der Feuerwehr im Lindenbergtunnel

Braunschweig, A39 / Lindenbergtunnel
Die Berufsfeuerwehr Braunschweig und die Ortsfeuerwehren Melverode und Stöckheim übten einen Brandeinsatz im Lindenbergtunnel. Der Tunnel war aufgrund Wartungsarbeiten gesperrt, so dass es für die Verkehrsteilnehmer zu keiner zusätzlichen Behinderung kam. Laut Übungsszenario brannte im Tunnel ein Pkw. Der Fahrer konnte sich retten und den Notruf absetzen.

Ziel der Übung war es, die Sicherheitseinrichtungen des Tunnels und das Zusammenspiel der unterschiedlichen Feuerwehreinheiten zu überprüfen.
... weiterlesenreduzieren

Brandschutzübung der Feuerwehr im Lindenbergtunnel
 
Braunschweig, A39 / Lindenbergtunnel
Die Berufsfeuerwehr Braunschweig und die Ortsfeuerwehren Melverode und Stöckheim übten einen Brandeinsatz im Lindenbergtunnel. Der Tunnel war aufgrund Wartungsarbeiten gesperrt, so dass es für die Verkehrsteilnehmer zu keiner zusätzlichen Behinderung kam. Laut Übungsszenario brannte im Tunnel ein Pkw. Der Fahrer konnte sich retten und den Notruf absetzen. 

Ziel der Übung war es, die Sicherheitseinrichtungen des Tunnels und das Zusammenspiel der unterschiedlichen Feuerwehreinheiten zu überprüfen.
mehr Anzeigen